Weserradweg erleben – organisierte Radreisen mit Gepäcktransfer

Genießer-Radtour an der Weser – vom Weserbergland bis nach Bremen

Der Weserradweg ist der zweitbeliebteste Fernradweg Deutschlands. Überwiegend abseits der Hauptverkehrsstraßen, auf gut befahrbaren Strecken und fast ohne Steigungen genießen Radfahrer eine vielfältige Landschaftskulisse, an der sich Highlight an Highlight reiht.
Am Zusammenfluß von Fulda und Werra beginnend, führt Sie der Weg vorwiegend unmittelbar an der Weser entlang – zunächst durch das Weserbergland bis Minden, danach durch die Norddeutsche Tiefebene entlang der Mittelweser bis an die Nordsee.

10 Gründe warum Sie mit Weserradweg24 auf Tour gehen sollten:

  • Inhabergeführte Komforthotels im 3 Sterne Bereich
  • Familienfreundliche Hotels mit Kinderermäßigung
  • Sichere Fahrrad-Unterstellungsmöglichkeiten
  • Jedes Hotel befindet sich in einem Ort mit vielen touristischen Highlights, die auch einen
  • längerfristigen Aufenthalt interessant machen.
  • Trockenmöglichkeiten für Radfahrbekleidung
  • regionale Küche
  • individuelle Tourenplanung -> keine festen Termine
  • Biergarten, rustikale Gaststube oder Terrasse in jedem Hotel
  • Hotels teilweise mit Sauna + Wellnessbereich
  • Sehr günstige Arrangementpreise -> Best-Preis-Garantie
Weserradweg-Karte

Weser-Radtour mit Rundum-Service

Spontane Glücksmomente unterwegs sammeln und gleichzeitig den Komfort einer organisierten Reise genießen: weserradweg24 macht es möglich. Sie entscheiden über den Zeitpunkt und Aufenthaltsdauer. So können Sie im Norden, im Süden oder mittendrin starten oder die Fahrt unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Auf Ihrer Weser-Radtour begleiten Sie sieben Komforthotels im 3 Sterne Bereich. Alle Zimmer verfügen über mindestens Dusche/WC, TV, Telefon und WLAN kostenlos.

Radtouren auf dem Weserradweg

Weserradweg in 7 Etappen – Radreisen mit Rundum-Service

Der Weserradweg ist der zweitbeliebteste Fernradweg Deutschlands. Der Weserradweg wurde vom ADFC als 4-Sterne Qualitätsradroute ausgezeichnet und führt Sie gut 500 km entlang der Weser. Wir empfehlen, den Radweg in Hann. Münden am Ursprung der Weser  zu beginnen, dann radeln Sie mit wenigen Steigungen und einem flachen Höhenprofil Richtung Weser-Mündung. Der Weserradweg kann aufgrund der geringen Höhenmeter mit fast jedem Fahrrad absolviert werden – der Radweg ist durchgängig befestigt und der Beschilderung ist einfach zu folgen. Auch für ungeübte Radler ist dieser abwechslungsreiche Fernradweg bestens geeignet. Sie können einzelne Streckenabschnitte auch mit einem Weserschiff zurücklegen. Weitere Infos zum Fahrplan der Weserschifffahrt.

Starten Sie Ihre Weser-Radtour am Weserstein, wo Werra und Fulda in die Weser münden. Wir haben den Weser-Radweg von dort bis Bremen in 7 bequeme Etappen von 40 bis 60 km Länge unterteilt, so dass Sie genug Zeit haben, die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand zu genießen. Und auch für eine gemütliche Einkehr ist so ausreichend Zeit vorhanden.

Radreisen auf dem Weserradweg mit Gepäcktransfer

Unsere Weser-Radreisen bieten Ihnen Rundum-Service – wir organisieren die Unterkünfte in komfortablen Hotels am Weserradweg und kümmern uns um den Gepäcktransfer. So können Sie mit leichtem Gepäck Ihre Tagestouren genießen. Neben unseren drei bereits geplanten Radreisen an der Weser organisieren wir außerdem gerne Ihre ganz individuelle Radtour auf dem Weserradweg.

Die Radreise “Hann Münden – Bremen” besteht aus 7 bequemen Etappen mit 40 – 60 km Länge. Sie übernachten am Vorabend der Radtour in Hann. Münden und starten die 1. Etappe nach Beverungen im Weserbergland. Von dort geht es auf der 2. Etappe weiter durchs schöne Weserbergland nach Bodenwerder. Auf der 3. Etappe ist das Fachwerkstädtchen Rinteln das Ziel, die 4. Etappe führt Sie weiter entlang der Mittelweser nach Minden. Am Ende der 5. Etappe erwartet Sie Ihre Unterkunft in Nienburg, die 6. Tagestour geht weiter durch die Region Mittelweser nach Verden. Der Streckenverlauf der 7. und letzten Etappe Ihrer Tour führt Sie nach Bremen. Von dort bringen wir Sie mit dem Fahrrad-Shuttle zurück nach Hann. Münden – oder wir bringen Sie zum Start der Tour nach Hann. Münden, dann können Sie nach Beendigung der Radtour in Bremen direkt die Heimreise antreten.

Dampfer-Weser

Die Radreise “Hann. Münden – Minden” besteht aus den 4 Etappen von Hann. Münden über die Porta Westfalica nach Minden.

Die Radreise “4 Tage Weserbergland” entführt Sie ins traumhafte Weserbergland. Von Beverungen aus erkunden Sie den Weserradweg und das Weserbergland auf 4 reizvollen Tagestouren mit 30 – 60 km Länge.

Im Rahmen unserer Radreise “Individuell” stellen wir Ihnen Ihre Weser-Radtour ganz nach Ihren Wünschen zusammen. Entscheiden Sie, welche Etappen Sie radeln möchten und wie lange Sie in welchen Orten bleiben möchten – wir kümmern uns um den Rest.

Zu jeder Radreise erhalten Sie ein Starterpaket mit Radkarten und ausführlicher Tourenbeschreibung.

Etappen unserer Weser-Radtour von Hann. Münden nach Bremen

Alternativ zur üblichen Einteilung in 15 Etappen von Hannoversch Münden bis Cuxhaven haben wir den Weserradweg von Hann. Münden nach Bremen in 7 Etappen unterteilt. Unsere Etappen haben bequeme Tagestour-Länge (40-60 km) und in jedem Etappenziel erwartet Sie ein Radfahrer-freundliches und komfortables Hotel mit Sauna, eigenem Restaurant, reichhaltigem Frühstücksbuffet und sicherer Fahrradabstellmöglichkeit.

1.Etappe “Hann. Münden nach Beverungen”: Vom Weserstein über Hemeln, Kloster Bursfelde, Oberweser, Gieselwerder, Lippoldsberg, Bodenfelde, Wahmbeck und Bad Karlshafen nach Beverungen-Blankenau zum Landhotel Weserblick.

2.Etappe “Beverungen nach Bodenwerder”: Über Wehrden, Fürstenberg, Höxter, Holzminden, Bevern, Polle und Rühler Schweiz in die Münchhausenstadt Bodenwerder.

Unsere Unterkünfte am Weserradweg

7 komfortable Hotels in den Etappen-Orten Hann. Münden, Beverungen, Bodenwerder, Rinteln, Minden, Nienburg und Verden heißen Sie auf Ihrer Weser-Tour willkommen. Alle Unterkünfte bieten besonderen Service für Radfahrer wie Gepäcktransfer, Lunchpakete und sichere Abstellräume für Ihre Fahrräder. Ihre Gastgeber gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein, geben Ihnen Tipps und helfen Ihnen auch, wenn Sie einen Platten haben. Nach jeder erlebnisreichen Tagestour erwarten Sie regionale Köstlichkeiten im Restaurant, bequeme Betten und reichhaltige Frühstücksbuffets. Jede Unterkunft kümmert sich um den Transport Ihres Gepäcks zum nächsten Etappenziel.

Regionen am Weserradweg & Sehenswürdigkeiten entlang der Weser

Auf Ihrer Radreise entlang der Weser sehen Sie unterschiedliche Regionen und Landschaften mit vielen sehenswerten kleinen Orten und Fachwerkstädten – ein echtes Radland! Prägend sind das Weserbergland und die Region Mittelweser, die Sie nördlich der Porta Westfalica erleben.

Hier einige der Top-Sehenswürdigkeiten und empfehlenswerten Abstecher entlang des Weser-Radweges im Weserbergland sind: Fachwerkstadt Hannoversch Münden, Dornröschenschloss Sababurg, Kloster Bursfelde, Weserbeleuchtung in Oberweser & Gieselwerder, Kloster Lippoldsberg, Fachwerkstadt Bodenfelde mit Weserpromenade, Gierseilfähre Wahmbeck, Barockstadt Bad Karlshafen mit Weser-Therme & Deutschem Hugenottenmuseum, Beverungen mit Korbmachermuseum und Weser-Skywalk an den Hannoverschen Klippen, Schloss Fürstenberg und Porzellanmanufaktur Fürstenberg, Fachwerkstadt Höxter mit Weltkulturerbe Schloss Corvey, Weserrenaissance Schloss Bevern, Rühler Schweiz mit Kirschblütenfest, Bodenwerder mit Münchhausenmuseum, märchenhafte Hämelschenburg, Rattenfängerstadt Hameln mit Altstadt der Weserrenaissance, Fachwerkstädtchen Rinteln, Bückeburger Schloss.

In der Region Mittelweser von Minden bis Bremen warten entlang der Radroute weitere Sehenswürdigkeiten rechts und links der Weser auf Sie: Minden, Schloss Petershagen, Westfälisches Storchenmuseum Windheim, Stolzenau mit Freihof des Baron Münchhausen, Nienburg mit “Europas schönstem Wochenmarkt”, Wassererlebnispark “Wassarium” Drakenburg, Hoya mit Altstadt, Dörverden, Reiterstadt Verden.